Thai-Aroma-Massage - Pansee Thaimassage

Direkt zum Seiteninhalt




Thai-Aroma-Massage
Die Thai-Aroma-Ölmassage ist sanfter als die klassische Thaimassage, mit  vielen streichenden, fließenden Elementen und hat eine  tiefenentspannende, meditative Wirkung. Dennoch beeinhaltet sie viele  Elemente der klassischen Thaimassage. Die Thai-Aromaöl-Massage lädt Sie  zum Träumen ein. Ihre Seele fühlt sich frei und entspannt an und Ihr  Körper strahlt Harmonie aus. Sie wählen einen unserer exquisiten Düfte  aus und bestimmen damit welches Aroma Sie umgeben soll und Sie so auf  besondere Weise verwöhnt. Die Massage beginnt mit einem pflegenden und  wärmenden Fußbad bei dem Sie sich auf Ihr Wohlfühlerlebnis einstimmen  können. Anschließend werden die Akkupressurpunkte an Ihren Fußsohlen  wohltuend stimuliert. Danach werden die Waden, Ober- und Unterschenkel  durch sanftes Kneten aufgewärmt. Mit wohltuenden Bewegungen wird nun das  kostbare Aromaöl in Ihre Haut einmassiert, während der Duft seine  angenehm charakteristische Wirkung auf Ihren Geist, Körper und Seele  entfaltet. Heilsam wirken Massage und Aromatherapie hier im Einklang  miteinander für Ihr Wohlbefinden. Durch die Kombination mit dem warmen  Öl und durch lockere Massagebewegungen werden Verspannungen und  Muskelverhärtungen gelöst. Auch Schultern, Nacken, und Arme werden mit  sanften Massagebewegungen verwöhnt und die Akkupressurpunkte des Rückens  entlang der Wirbelsäule werden gezielt aktiviert, um den Stoffwechsel  anzuregen und Blockaden zu lösen. Ihr ganzer Körper bleibt angenehm warm  und voller Energie. Die Thai-Aroma-Ölmassage ist ein besonderer Genuss  durch ihren wohlig wärmenden Charakter.

Die Thai-Aroma-Ölmassage eignet sich besonders, um mentalen  Stress abzubauen und geistig zur Ruhe zu kommen. Sie vermittelt Ihnen  innere Gelassenheit, neue Stärke und Ausgeglichenheit. Relaxen,  loslassen und abtauchen fällt Ihnen hier besonders leicht. In der  kälteren Jahreszeit ist diese Massage besonders beliebt.
Zurück zum Seiteninhalt